Grosse Rundreise Thailand (18 Tage)

BANGKOK - KANCHANABURI - AYUTTHAYA - SUKHOTHAI - CHIANG RAI - CHIANG MAI

Auf dieser individuelle Überlandtour von Bangkok nach Chiang Mai können Sie sich wirklich als Entdeckungsreisender fühlen! Während Sie bequem mit privatem Fahrer und Guide durch Thailand reisen, erfahren Sie viel von Kultur, Geschichte und Lebensart der Thais. Natürlich kommt auch das Golfspiel nicht zu kurz und die Verbindung von Golf, Kultur und Natur auf dieser Reise ist einzigartig.
Nachdem Sie Bangkok näher kennen gelernt haben, fahren Sie nach Kanchanaburi an den berühmten River Kwai. Sie lernen die alte prachtvolle Königsstadt Ayuthay kennen und erkunden die erste Hauptstadt des ehemaligen Reiches Siam - Sukhothai, heute UNESCO Weltkulturerbe. 
In Chiang Rai und Chiang Mai spielen Sie auf hervorragenden Golfplätzen, besuchen das magische Goldene Dreieck, bummeln über farbenfrohe Märkte, fahren auf den höchsten Berg Thailands und können die unberührte Natur Nordthailands genießen. In einem artgerechten Elefanten Camp haben Sie Gelegenheit, sich ausgiebig mit diesen faszinierenden Tieren zu beschäftigen.
Als Verlängerung dieser erlebnisreichen Golfreise durch den Norden Thailands empfehlen wir einen entspannten Golf- und Badeaufenthalt z.B. auf Phuket, in Hua Hin, in Pattaya oder auf Koh Samui.

Ayutthaya, Foto: © TangerTravel.de Santiburi Chiang Rai CC Foto:© Golfclub Grand Prix Golf Club, Foto: © Golfplatz Sukhothai Heritage Resort, Foto: © Hotel Chiang Mai Wat Doi Suthep Foto:©pixabay Foto:© Elephant Valley Chiang Rai

Ihr Reiseprogramm (Änderung vorbehalten)

Reiseverlauf

  • 1. Tag:
    Anreise Bangkok
    Nachdem Sie Bangkok erreicht haben, werden Sie herzlich empfangen und in Ihr Hotel gefahren. Anschließend Freizeit.
  • Hotel Ihrer Wahl in Bangkok; 4*; Bangkok
    Sie checken in Ihr Hotel ein.
  • 2. Tag:
    Programm - Bangkok
    Lernen Sie heute die Highlights von Bangkok kennen. Unter anderem unternehmen Sie eine Kanaltour inkl. Grand Palace & liegendendem Buddha mit anschließendem Besuch für Einkaufen auf den lokalen Märkten.
  • Sehenswürdigkeiten - Bangkok
    Versäumen Sie bei Ihrer Golfreise nach Thailand nicht, einen Stopp in Bangkok einzulegen. Die Hauptstadt Thailands ist das kulturelle, religiöse, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Die Metropole fasziniert mit herrlichen Tempeln und großartigen Museen, gigantischen Märkten und glitzernden Einkaufspalästen, Skybars in futuristischen Hochhäusern und Essenständen in schmalen Gassen. Natürlich gibt es um Bangkok herum auch zahlreiche erstklassige Golfplätze. Bangkok ist seit 1782 die Hauptstadt des Königreichs Thailand. Der Chao Phraya durchzieht die Stadt und das Netz von künstlichen Wasserstarassen (Klongs) geben der Stadt ein ganz besonderes Flair.
  • 3. Tag:
    Programm - Golf & Transfer nach Kanchanaburi
  • Golf - Nikanti Golf Club Bangkok
    Der Nikanti Golf Club befindet sich in einer einzigartigen Umgebung westlich von Bangkok, über ehemaligen Reisfeldern. Der Course ist etwas anders konzipiert als die anderen Golfplätze rund um Bangkok. Breite Fairways, weisen aber viele Höhenveränderungen auf. Die Greens sind onduliert und spielen sich schnell, wobei ausgezeichnete Bunker und Wasserhindernisse das Spiel zu einer Herausforderung wachsen lässt. Ein modernes Clubhaus mit seinen vielen Annehmlichkeiten wie hervorragende Speisen und großzügige Umkleideräume gehören ebenso zu der Anlage wie eine Aussichtsplatform und die Lounge mit Satellitenfernsehen. Nikanti Golf Club begeistert auf einer Golfreise nach Thailand mit all-inclusive Service und vielen zusätzlichen Extras.
  • Hotel Ihrer Wahl - Kanchanaburi; -; Kanchanaburi
  • 4. Tag:
    Programm - River Kwai Brücke, Hell Fire Pass und "Todesbahn"
  • Sehenswürdigkeiten - Bridge over River Kwai, Train on Death Railway und Hellfire
    Nicht nur die weltberühmte Brücke am Kwai, die durch den gleichnamigen Roman und Film weltbekannt geworden ist, zieht jedes Jahr zahlreiche Gäste in die Stadt am Fluss. Auch mehrere spannende Golfplätze lohnen eine Fahrt in die westlich von Bangkok gelegene Stadt. Insbesondere der Grand Prix Golf Club als einer der besten Plätze Thailands oder der von Jack Niclaus gestaltete Mission Hills Golf Club Kanchanaburi sollten bei einer Rundreise durch Thailand nicht fehlen. Wer sich für Geschichte während der Zeit des 2. Weltkrieges interessiert, findet hier mehrere Museen und zahlreiche Informationen über die japanische Besatzungszeit und den Bau der "Death Railway".
  • 5. Tag:
    Golf - Grand Prix Golf Club, Kanchanaburi
    Der Grand Prix Golf Club befindet sich nord-westlich von Bangkok, nahe Kanchanaburi. Ein spektakulärer Golfplatz mit weitem Panaromablick bis hin zu den bewaldeten Bergen Burmas. Ein breiter Fluss durchquert das Gelände und fügt sich wunderbar in die Landschaft ein. Zahlreiche Fairways bieten zwei Spielvarianten: eine herausfordernde und eine sichere Möglichkeit, das Grün zu erreichen. Alle großen Automarken weltweit veranstalten auf dem Grand Prix Golf Course ihre Golfturniere. Der Golfplatz sollte auf keiner Rundreise durch Thailand fehlen, insbesondere wenn Sie einen Golfurlaub in der Region Kanchanaburi geplant haben.
  • 6. Tag:
    Programm - Fahrt nach Ayuthaya - Mallika City
    Fahrt nach Ayuthay - Heute fahren Sie nach Ayuthaya. Unterwegs erleben Sie weitere Höhepunkte.
  • Ayutthaya - Sala Ayutthaya Hotel; 4*; Ayutthaya
    Das Hotel befindet sich im Herzen von Ayutthaya, entlang am Ufer des Chao Phraya River und gegenüber dem berühmten wat Phutthaisawan (Phutthaisawan Tempel). Viele archäologischen und historischen Stätten aus dem ursprünglichen Ayutthaya Königreich sind in der näheren Umgebung.
  • 7. Tag:
    Programm - Ayutthaya Tagestour mit Sommerpalast
    Fahrt nach Ayuthay - Heute fahren Sie nach Ayuthaya. Unterwegs erleben Sie weitere Höhepunkte.
  • Sehenswürdigkeiten - Ayutthaya
    Die historische Stadt Ayutthaya war 417 Jahre Königsstadt von Siam bis sie 1767 von burmesischen Soldaten zerstört wurde. Wenn Sie bei einer Rundreise durch Thailand Golf und Kultur verbinden möchten, ist Ayutthaya ein lohnendes Ziel, z.B. auf dem Weg von Bangkok nach Norden Richtung Chiang Mai. Die einst prunkvolle Stadt wurde auch als "Venedig des Ostens“ bezeichnet und die Pracht bei Hofe war legendär. Bei einem Spaziergang kann man zahlreiche Zeugnisse der berühmten Vergangenheit entdecken. Seit 1991 ist Ayutthaya  UNESCO-Weltkulturerbe. Drei Flüsse umgrenzen die Stadt und eine Bootstour am Abend ist ein ganz besonderes Erlebnis, wenn Tempel und Pagoden...
  • 8. Tag:
    Programm - Fahrt nach Sukhothai
    Fahrt nach Sukhothai - Heute fahren Sie nach Sukhothai. Hier besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
  • Sehenswürdigkeiten - Sukhothai
    Sukhothai - Sukhothai wurde im Jahr 1238 gegründet und war die erste Hauptstadt Siams. Heute besteht Sukhothai aus zwei getrennten und etwa 20 Kilometer auseinander liegenden Statdtteilen: Alt-Sukhothai mit seinen zahlreichen Tempelruinen und Neu-Sukhothai. Der Stadtkern von Sukhothai wurde 1968 durch ein Großfeuer vollständig vernichtet, alle Gebäude in diesem Gebiet stammen somit aus jüngerer Zeit. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Sukhothai ist der 72 Quadratkilometer große Sukhothai Historical Park. Die Ruinenstadt wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
  • Sukhothai - Sukhothai Heritage Resort; 4*; Sukhothai
    Das Sukhothai Heritage Resort präsentiert sich im Charme alter Sukhothai Architektur, aber auch mit modernem Design. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre des Hotels umgeben von Lotus - Teichen und einem traumhaften Garten.
  • 9. Tag:
    Programm - Fahrt nach Chiang Rai mit Stopp in einem Elefanten Camp
    Fahrt nach Lampang - Heute steht wieder eine Runde Golf auf dem Programm. Sie spielen auf dem Mea Moh Golfplatz.
  • Hotel Ihrer Wahl, Chiang Rai; -; Chiang Rai
  • 10. Tag:
    Programm - Chiang Rai, halbtägige Tour
    Erleben Sie heute die Höhepunkte von Chiang Rai auf einer halbtägigen geführten privaten Tour inkl. Wat Rong Khun (Weißer Tempel) und Local Markets.
  • Sehenswürdigkeiten - Chiang Rai
    Die charmante Stadt Chiang Rai liegt am Fluss Kok und besticht durch die malerische Lage inmitten der nordthailändischen Bergwelt. Sie war jahrhundertelang das Tor zum sagenumwobenen Goldenen Dreieck und wurde bereits 1262 gegründet. Auch heute noch liegt Chiang Rai etwas abseits der großen Touristenströme und ist somit ein ideales Reiseziel für Gäste, die neben dem Golfspiel an der Kultur und Natur Thailands interessiert sind. In mitten der grandiosen Natur befindet sich der Santiburi Golf Club, den man auf einer Golfreise durch Nordthailand unbedingt spielen sollte. In den Bergen ringsherum leben zahlreiche Volksstämme, z.B.
  • 11. Tag:
    Golf R - Santiburi Chiang Rai Country Club
    Santiburi Country Club war der erste Golfplatz in Chiang Rai und wurde von Robert Trent Jones Jr. entworfen. Der Golfplatz gilt als einer der besten Plätze Asiens. Eigentümer ist die Singha Beer Familie und es wird in die Pflege des Platzes viel investiert. Die ersten neun Löcher sind flach mit viel Wasser, die zweiten Neun sind hügelig und haben lange Fairways. Die Grüns sind schnell und wellig und werden von Bunkern und Wasserhindernissen verteidigt. Mit Blick auf die üppig grünen Berge von Chiang Rai bietet dieser Golfplatz hervorragende Bedingungen für Golfer aller Spielstärken und ist eine absolute Bereicherung für Ihren...
  • 12. Tag:
    Programm - Golden Triangle und Transfer nach Chiang Mai
    Sie fahren am Vormittag zum berühmten Goldenen Dreieck und anschließend weiter nach Chiang Mai.
  • Sehenswürdigkeiten - Golden Triangle
    Das sogenannte Goldene Dreieck ist eine Region im Grenzgebiet der Länder Thailand, Laos und Myanmar. Hier, wo der Ruak Fluss im Mekong mündet, war einst das berüchtigte Zentrum des Schlafmohnanbaus, der dann zu Opium verarbeitet wurde. Heute zieht diese Region Gäste aus aller Welt magisch an und auch im Rahmen einer Golfreise durch Thailand kann ein Besuch eingeplant werden. Wenn Sie auf Ihrer Golftour durch den Norden Thailands etwas Zeit haben, bietet sich ein Besuch des Golden Triangels an. In der Hall of Opium wurde unter der Schirmherrschaft der Königin von Thailand eine umfangreiche Darstellung der über 5000 jährigen Geschichte...
  • Hotel Ihrer Wahl , Chiang Mai; -; Chiang Mai
  • 13. Tag:
    Golf M - Alpine Golf Resort Chiang Mai
    Das Alpine Golf Resort Chiang Mai befindet sich ca. 30 Min. Fahrt vom Zentrum Chiang Mais entfernt in ursprünglicher Natur. Es ist eingebettet zwischen den bewaldeten Bergketten des "San Kampaeng Natural Forest". Zu dem Resort gehören neben dem Golfplatz auch ein 4* Hotel sowie verschiedene Freizeit- und Wellnessangebote. Der renommierten Architekt Ron M Garl hat diesen Platz entworfen und zeichnet u.a. auch für Plätze in Florida verantwortlich. Der Alpine Golf Resort Chiang Ma wurde harmonisch in die natürliche Umgebung eingefügt und bietet einige Herausforderungen, an die Sie sich auch noch lange nach Ihrer Golfreise in den Norden Thailands gern erinnern werden.
  • 14. Tag:
    Programm - Doi Suthep Tempel & Kings Winter Palast
    Doi Suthep Tempel & Kings Winter Palast -  Erleben Sie auf der heutigen Halbtagestour den Wat Phra That Doi Suthep Tempel mit seiner wunderbaren goldenen Pagode und den königlichen Winterpalast, wo die Königsfamilie während ihrer saisonalen Besuche in Nordthailand residierte. inkl. Guide
  • Sehenswürdigkeiten - Chiang Mai
    Chiang Mai bietet dem Golf-Reisenden ein umfangreiches touristisches Angebot mit glitzernden Tempelanlagen, berühmten Nachtmärkten, dem höchsten Berg des Landes und einer Vielzahl von Golfplätzen. Die Hauptstadt des Nordens eignet sich hervorragend aus Ausgangspunkt für eine Tour zum Doi Inthanon National Park, zu den Dörfern ethnischer Minoritäten oder zu einem Elefantencamp. Die Altstadt ist quadratisch angelegt und die bewegte Vergangenheit hat zahlreiche Spuren in Tempeln und Gebäuden hinterlassen. Chiang Mai ist auch bekannt für eine große Auswahl an Kunsthandwerk, ein ausgiebiger Besuch auf den Nachtmärkten sollte deshalb nicht fehlen.
  • 15. Tag:
    Golf M - Gassan Panorama Golf Club
    Der Gassan Panorama Golf Club ist nach seiner Wiedereröffnung 2017 zu einem der schönsten Golfkomplexe in Nordthailand geworden. Nur 20 min. von Chiang Mai entfernt, spielen Sie auf einen ausgezeichneten 18- Loch Golfplatz, der neben zahlreichen Bunkern auch einen atemberaubenden Blick auf die Berge bietet. Das moderne und luxuriöse Clubhaus lädt zum Entspannen ein. Genießen Sie während Ihres Golfurlaubs im Norden Thailands hier neben den Köstlichkeiten des internationalen und thailändischen Restaurants auch den großartigen Blick auf den See und die umliegende Berge.   
  • 16. Tag:
    Programm - Doi Inthanon National Park
    Erleben Sie auf der heutigen Tour den Doi Inthanon National Park. Er ist als einer der ersten Nationalparks in Thailand 1954 ausgewiesen. Die Fäche erstreckt sich auf ca. 482 km². Im Park befindet sich mit 2565 Metern Höhe die höchste Erhebung von Thailand.
  • Sehenswürdigkeiten - Doi Inthanon National Park
    Der Doi Inthanon National Park befindet sich südlich von Chiang Mai und beeindruckt mit ursprünglicher Natur und lebensfrohen Bewohnern. Er hat seinen Namen vom höchsten Berg des Landes (2.565m) und ist Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln, verschiedenen Tieren, Blumen, Pflanzen und Bäumen. Versäumen Sie es nicht, während Ihrer Golfreise nach Chiang Mai, den höchsten Berg Thailands und den Nationalpark zu besuchen. Nach einem letzten steilen Aufstieg präsentiert sich der Gipfel des Doi Inthanon überraschend flach, aber neblig und windig. Die Gegend wird auch "Dach von Thailand" genannt, einige Flüsse entspringen hier und es gibt mehrere große Wasserfälle.
  • 17. Tag:
    Golf M - Chiang Mai Highlands Golf & Spa Resort
    Das Chiang Mai Highlands Golf and Spa Resort befindet sich ca. 30 Min vom Zentrum Chiang Mai entfernt und wurde 2005 eröffnet. Inzwischen wurde es mehrfach ausgezeichnet, zuletzt 2013 mit dem Preis von Asian Golf Monthly als " Best Value for Money Golf Course in Asia". Schon die Anfahrt zu dem Resort beeindruckt durch die grandiose, unberührte Natur. Der Platz wurde auf ein "Kraftfeld" gebaut und strahlt tiefe Ruhe aus. Die Höhenlage, das angenehme Klima, die frische Luft und unberührte Natur geben dem Golfplatz ein besonderes Flair. Große wellige, von Bunkern umgebene Grüns, die hügelige Landschaft sowie zahlreiche Wasserhindernisse garantieren ein spannendes und herausforderndes...
  • 18. Tag:
    Abreise Chiang Mai
    Transfer zum Flughafen -

Preise

Die Preise sind gültig für den Reisezeitraum November bis April, ausgenommen Weihnachten / Silvester und die Zeit von Chinese New Year und berücksichtigen teilweise Frühbucherrabatte. Zwischen Juni und Oktober ist es generell preiswerter. Gern empfehlen wir Ihnen auch andere Hotels für Ihre Golfreise nach Thailand und erstellen ein individuelles Angebot für Sie.  

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Das Reisedatum kann von Ihnen individuell gewählt werden. Alle Preise sind abhängig von der gewählten Reisezeit und verfügbaren Zimmerkategorie. Bitte fordern Sie kostenfrei Ihr persönliches Angebot für Ihren Golfurlaub in Thailand an. Die internationalen Flüge sind nicht im Preis enthalten, gern buchen wir diese zu tagesaktuellen Konditionen für Sie.  

enthaltene Leistungen

  • 17 Übernachtungen inkl. täglichem Frühstück in den genannten Hotels 
  • 6x Greenfee pro Person inkl. Caddy auf den verschiedenen Golfplätzen
  • reservierte Startzeiten auf allen Plätzen
  • Golfcarts, wenn Pflicht auf den Plätzen
  • private Sightseeing Touren lt. Programm mit englisch/deutsch sprechendem Guide
  • alle Transfers lt. Programm privat und in klimatisierten Fahrzeugen
  • Reisepreissicherungsschein
  • 24h Reisehotline in Englisch vor Ort

nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (diese buchen wir gern nach tagesaktuellen Preisen und Verfügbarkeiten für Sie) 
  • Touristen-Visum und die damit verbundenen Gebühren
  • diverse zusätzliche, in der genannten Reiseroute nicht erwähnten Dienstleistungen
  • persönliche Dinge, Getränke und Geschenke
  • Trinkgeld für Fahrer, Reisebegleitung und Caddies
  • Golfcars / Buggies wenn nicht Pflicht
  • Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung

Hinweise

Diese Golfreise nach Thailand ist eine individuelle Reise. Sie werden mit privatem Chauffeur zwischen den Orten und zu den Golfplätzen gefahren und haben zu den Sightseeing-Touren einen Guide, der nur für Sie da ist. Rechtzeitig vor Reisebeginn erhalten Sie einen detaillierten Reiseplan mit Infos wie Abholzeiten, gebuchten Tee-Times, Telefon-Nummern der Ansprechpartner im Land etc.

Visa: Bis zu einem Aufenthalt von 30 Tagen benötigen die meisten Touristen für die Einreise nach Thailand kein Visum. Weitere Infos finden Sie hier.

Reisewetter Thailand: Infos zum Reisewetter Thailand

Hinweis zur Mobilität: Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir eine Beurteilung vornehmen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist und welche zusätzlichen Maßnahmen eventuell ergriffen werden müssen, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise zu gewähren.

 Senden Sie uns Ihre Anfrage,
schicken uns eine Mail an
info@golfasien.de
oder rufen Sie uns an unter +49 341 9999 2766

www.Golfasien.de